Großes Interesse am „Fensterbankeinbau und Bodenanschluss“

Holzforschung Austria

19.04.2022

Rund 100 Teilnehmer:innen informierten sich am 6. April 2022 über den korrekten Fensterbankeinbau und den Bodenanschluss an Fenster und Türen. Bei der Online-Veranstaltung wurden die Inhalte der Richtlinie Fensterbank und der Richtlinie zur Abdichtung bodennaher Fenster und Türen ausführlich beleuchtet.

Im ersten Vortrag erläuterte DI Sylvia Polleres (Holzforschung Austria) die Richtlinie „Fensterbank für deren Einbau in WDVS- und Putzfassaden in vorgehängten Fassaden sowie Innenfensterbänke der „Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Fensterbank“ detailreich für die teilnehmenden Praktiker:innen.

Im Anschluss referierte Dipl.-HTL-Ing. Peter Schober (Holzforschung Austria) über die beiden Teile der „Richtlinie Bauwerksabdichtung – Anschluss an bodentiefe Fenster und Türen“ der „Plattform Fenster Österreich“ und des „Institutes für Flachdach und Bauwerksabdichtung IFB“.

Das Publikum beteiligte sich rege mit Fragen via Online-Chat, die von den beiden Spezialist:innen ausführlich beantwortet wurden. Die Rückmeldungen waren äußerst positiv.

Die behandelten Richtlinien finden sich auf der Plattform www.fenstereinbau.info, die von der Holzforschung Austria zur Planungsunterstützung von KMU eingerichtet wurde. Die umfassende Informationsplattform bietet außerdem weitere Richtlinien, Merkblätter, geprüfte Fenstermaterialien und weiterführende Literatur zum Thema Fenstereinbau. Darüber hinaus stehen dort auch alle Unterlagen und Materialien für einen „HFA-geprüften“ Fenstereinbau zur Verfügung.