SOLVE³ 2022

Der Preis des Bauens – Leistbares Bauen im ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Fokus

Donnerstag, 20. Oktober 2022

ab 16 Uhr

afo architekturforum oberösterreich
Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz

 

Wie viel können wir uns leisten? Diese Frage beleuchten wir aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Ressourcenmangel, Preisdruck, Klimaschutz – die Bau- und Immobilienwirtschaft sowie Städte und Gemeinden haben mit vielen Herausforderungen zu kämpfen, sie können aber auch viel bewirken. Im Rahmen der Veranstaltung „SOLVE³ 2022“ geht es darum, wie wir es trotz aller Hürden schaffen, verantwortungsvoll zu bauen. Leistbar heißt nicht nur finanziell tragbar. Es geht auch um gesellschaftliche und ökologische Faktoren und deren Qualität. Ziel ist es, im Rahmen der Veranstaltung die unterschiedlichen Positionen offenzulegen, um zukunftsfähige Lösungen zu definieren.

Es stellt sich nicht nur die Frage, was Sie – die Architekten, Planer, ausführenden Bauunternehmen und Wohnbauträger – dazu beitragen können, sondern auch, welche Rahmenbedingungen die Politik schaffen soll. Die Veranstaltung am Donnerstag, 20. Oktober in Linz versucht, Antworten zu geben.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem afo architekturforum oberösterreich statt.

Portraitfoto von Stephan Hölzl, frontal aufgenommen

Stephan Hölzl, MA BSc

Projektmanager

Schwerpunkt Holzbau

Aufgaben: Firmen-Kooperationen und Qualifizierungsveranstaltungen

Mobil: +43 664 81 86 552
Tel.: +43 732 79810-5134

Kathrin Preinfalk

Projektassistenz
Mobil: +43 664 84 81 284
Tel.: +43 732 79810-5137